Fachtierärzt*in

Was erwartet Sie als Fachtierärzt*in?

Sie haben bereits eine Spezialisierung als Fachtierärzt*in oder Diplomate durchlaufen und sind auf der Suche nach einer attraktiven Position als Obertierärzt*in oder Spezialist*in in einer renommierten Tierklinik? Neben den Arbeitsbedingungen ist Ihnen auch ein stimulierender Austausch auf Augenhöhe mit anderen Spezialistinnen und Spezialisten wichtig?

Dann sind Sie bei uns als größte Tiermedizin-Gruppe in Europa genau richtig!

Aufgrund der hohen Anzahl und Dichte an Spezialist*innen findet laufend ein reger Informationsaustausch statt.

Auch Weiterbildung ist uns in diesen Positionen wichtig! Weiterführende Spezialisierungswünsche werden beispielsweise unterstützt und können von uns als international aufgestellte Gruppe optimal unterstützt werden.

Hier geht’s zu den freien Stellen als Fachtierärzt*in!

Andreas’ Erfahrungen bei IVC Evidensia

Deutsche Flagge

Name: Andreas Borggräfe

Standort: Tierklinik Betzdorf

Position: Fachtierarzt für Klein- und Heimtiere, Geschäftsführer

Mit meinem Einstieg bei der Tierklinik Betzdorf konnte ich in meinem Werdegang einen weiteren Schritt nach vorne machen. Die Familie Köhler suchte damals kompetente Unterstützung, vor allem auf dem Gebiet der Chirurgie und benötigte gleichzeitig einen Fachtierarzt, um als Tierklinik mit Weiterbildungsermächtigung für Assistenten attraktiver zu sein. Da Florian Köhler und ich uns bereits vom Studium kannten und wir uns gut ergänzen, wurde ich schnell in die Klinikleitung mit einbezogen. Als die Tierklinik Betzdorf dann der IVC Evidensia-Gruppe beitrat, war es unsere gemeinsame Entscheidung, die Verantwortung für die Klink auf zwei Schultern zu verteilen.

Die klinikinternen Aufgaben haben Florian und ich nach unseren jeweiligen Vorlieben und Kompetenzschwerpunkten aufgeteilt. Meine Aufgaben liegen vor allem in der Leitung des OPs, aber auch im Gerätemanagement, der Arbeitssicherheit und dem Strahlenschutz. Wesentliche Entscheidungen fällen wir dabei in der Regel gemeinsam. Wichtig ist uns jedoch auch für das gesamte Team da zu sein, alle Mitarbeiter miteinzubeziehen und die Motivation aufrecht zu erhalten. Denn nur als Team kann ein Unternehmen erfolgreich sein. Besonders Spaß macht es mir, wenn wir gemeinsam erarbeitet, optimierte Abläufe umsetzen und wenn diese dann auch die erwünschten Effekte erreichen. Das bringt Bestätigung, Zusammenhalt und Zufriedenheit im Team.

Den Vorteil der Gruppenzugehörigkeit sehe ich, neben den zum Teil verbesserten Einkaufskonditionen, auch besonders aus tiermedizinischer Sicht. Durch die Vernetzung und die inzwischen regelmäßig stattfindenden Webinare, die in unserem Hause sehr gut angenommen werden, ist es zu einem regen, fachlichen Austausch unter und mit den Kollegen der verschiedenen Standorte gekommen.

Sie möchten Teil des Teams an einem unserer Standorte werden?