Tiermedizinische*r Praxisassistent*in (TPA)

Was erwartet Sie als TPA?

Mit Ihrem Aufgabenbereich von der Rezeption,  über das Labor bis hin zum OP und Ihrer Leidenschaft für die Tiermedizin sind Sie als Tiermedizinische*r Praxisassistent*in ein unverzichtbarer Pfeiler unserer tiermedizinischen Praxen und Kliniken.

In unseren Kliniken und Praxen bieten wir Weiterbildungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten für bereits ausgelernte Kolleg*innen. Je nach Interesse können unter anderem die Fachgebiete Anästhesie, Physiotherapie, Praxismanagement und Futtermittelberatung weiter vertieft werden.

Hier geht’s zu den freien Stellen als TPA!

Carinas Erfahrungen bei IVC Evidensia

Schweizer Flagge

Name: Carina Pelzer

Standort: Bessy’s Kleintierklinik

Position: Leiterin Empfang und TPAs

Nach zehn Jahren kaufmännischer Erfahrung in verschiedenen Branchen, hat es mich gereizt, mich in einem sinnerfüllteren Umfeld zu engagieren. Da mir Tiere als begeisterte Hundehalterin seit jeher am Herzen liegen, bin ich bei meiner Suche auf Bessy’s Kleintierklinik gestoßen.

Dort erhielt ich die Möglichkeit als Quereinsteigerin die Leitung des Empfangs sowie der Tiermedizinischen Praxisassistentinnen zu übernehmen. Seit nun vier Jahren gebe ich gemeinsam mit meinem Team jeden Tag das Beste für unsere tierischen Patienten und ihre Halter.

Das pulsierende Tagesgeschäft sowie die gleichzeitige Verantwortung für rund 20 Mitarbeitende bieten viel Abwechslung und spannende Herausforderungen. Den Tieren helfen zu können und ihren Haltern einen professionellen und gleichzeitig herzlichen Service zu bieten, bereitet mir am meisten Freude.

Sie möchten Teil des Teams an einem unserer Standorte werden?