Tiermedizinische*r Fachangestellte*r (TFA)

Was erwartet Sie als TFA?

Mit Ihrem Aufgabenbereich von der Rezeption,  über das Labor bis hin zum OP und Ihrer Leidenschaft für die Tiermedizin sind Sie als Tiermedizinische*r Fachangestellte*r ein unverzichtbarer Pfeiler unserer tiermedizinischen Praxen und Kliniken.

In unseren Kliniken und Praxen bieten wir Weiterbildungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten für bereits ausgelernte Kolleg*innen. Je nach Interesse können unter anderem die Fachgebiete Anästhesie, Physiotherapie, Praxismanagement und Futtermittelberatung weiter vertieft werden.

Hier geht’s zu den freien Stellen als TFA!

Isabellas Erfahrungen bei IVC Evidensia

Deutsche Flagge

Name: Isabella Freidhof

Standort: Vet-Zentrum Rosenheim

Position: TFA

Meine Ausbildung als Tiermedizinische Fachangestellte habe ich damals im September 2013 begonnen. Schon während der Ausbildung konnte ich einen guten Eindruck von meinem künftigen Job gewinnen und bekam interessante Einblicke in die verschiedenen Bereiche.

Nach dem erfolgreichen Abschluss meiner Ausbildung im Juli 2016 habe ich mich zunächst besonders viel um die stationäre Versorgung der Patienten gekümmert und war mit großer Leidenschaft im OP bzw. bei der Anästhesie tätig. Zusätzlich habe ich einiges an Erfahrung in der Radiologie, insbesondere bei der Computertomographie, gesammelt.

Bereits 2017 habe ich die Dienstplanung für die TFAs in unserer Praxis übernommen und leite seit 2019 nun auch zusammen mit einer Kollegin die Anmeldung. Hier betreue, begrüße und berate ich mit Hingabe unsere Patienten und deren Besitzer. Des Weiteren kümmere ich mich um die Futtermittelberatung und -bestellung unserer Kunden.

Durch den Umgang mit Menschen und Tieren sowie die Abwechslung am Arbeitsplatz macht mir mein Job besonders Spaß und ich bin froh so ein tolles familiäres Team gewonnen zu haben.

Sie möchten Teil des Teams an einem unserer Standorte werden?